Produktion

Kernmacherei

In unserer Kernmacherei produzieren wir die Kerne, die für die Erzeugung von Hohlräumen in nicht massivem Gussteilen notwendig sind. Das ist ein wichtiger Schritt in unserem Produktionsprozess, der vollkommen automatisiert verläuft. Die Kernkästen, womit wir die Kerne formen, werden mit unserem CAD-Paket erstellt. Bei der Produktion von Kernen verwenden wir chemisch gebundenen Sand. Wir verfügen über Kernschießmaschinen mit einem Maximum von 40 Liter und arbeiten mit Cold-Box- und Hot-Box-Systemen.

Schmelzbetrieb

Die Firma Rademakers verfügt über einen Schmelzbetrieb, wo wir unser Eisen mit einem Heißwind-Kupolofen erschmelzen. Dies ist ein vollautomatischer Prozess. Wir haben eine Schmelzkapazität von maximal 11 Tonnen geschmolzenes Eisen pro Stunde. Zusätzlich nutzen wir mit einem Warmhalte-ofen, der eine Kapazität von 18 Tonnen hat.

Formerei

In der Formerei verfügen wir über eine vollautomatisierte HWS Formanlage mit einer automatischen Modellwechseleinrichtung. Die Formkapazität beträgt 170 Formkästen pro Stunde und durch einen lasergesteuerten Gießautomaten, werden zwei Kästen gleichzeitig gefüllt. Dadurch können wir sehr hohe Prozessgeschwindigkeiten erreichen und die Produktionszeiten kostenoptimiert gestalten. Die Kastengröße in unserer Formlinie beträgt 700 x 800 x 250/250 mm. Damit können wir Produkte von bis zu 90 kg gießen. Die Sandaufbereitung recycelt kontinuierlich den im Umlauf befindlichen Sand. In den beiden modernen Sandmischern wird die Sandbeschaffenheit konstant kontrolliert. Basierend auf den Messergebnissen wird der Produktionsprozess ständig optimiert und angepasst.

Produktions-Dashboard

Die Firma Rademakers arbeitet mit einem fortschrittlichen Echtzeit Produktions-Dashboard. Dadurch haben wir alle wichtigen Daten unseres Produktionsprozesses genau im Blick. Alle auftragsbezogenen Daten werden zentral gespeichert und sind einfach und schnell abrufbar. Die Daten, die im Dashboard angezeigt werden, stammen aus verschiedenen Softwarepaketen und Sensoren. Das Dashboard präsentiert Arbeitsanweisungen und die dazugehörigen Produktspezifikationen. Das System gibt Statistiken über die tägliche Produktionsliste heraus, wobei die gemessenen Werte im Vergleich zu den Normwerten pro Artikel verglichen und angepasst werden. Dadurch können wir noch effizienter produzieren.

Mit Hilfe des Dashboard haben alle Abteilungen in unserer Fabrik einen guten Überblick über die laufende Produktion. Produktionsdaten, Arbeitsanweisungen, Materialdaten, Normierungen und Eisenspezifikationen: Alles läuft in einem Informationssystem zusammen. Der große Vorteil ist, dass wir dadurch Ihr Produkt optimal herstellen und eine sehr gute Qualität gewährleisten können.

Nachbehandlung

Die Nachbehandlung besteht bei der Firma Rademakers aus drei Abteilungen. Die Vorbearbeitung, die Nachbearbeitung und die Lackiererei. In der Vorbearbeitung werden die Produkte vom Gießsystem getrennt und gestrahlt. Wir verwenden dabei abhängig von Ihrem Produkt eine Hängebahn-Strahlanlage oder eine Trommelstrahlanlage. Nach der Vorbearbeitung wird Ihr Produkt in der Nachbearbeitung entgratet und geschliffen. Dies geschieht manuell oder automatisch mit einer unserer Koyama Schleifmaschinen. Anschließend werden die Produkte, wenn Sie dies wünschen, in einem Tauchbad lackiert. Wir verfügen über 5 Lack-Farben: Rotbraun, Schwarz, Blau, Grün und Grau.

Rademakers Gieterij BV
Langestraat 12, 7891 GA Klazienaveen
Postbus 2, 7890 AA Klazienaveen
The Netherlands

T: +31 (0) 591 547 000
E: info@rademakersgieterij.com

Contactformulier Rademakers